Geschädigten Selbsthilfegruppe

WILLKOMMEN beim HILFS-FORUM gegen die PÄDOPHILEN-PARADIES-JUSTIZ in ÖSTERREICH

Aus erfolgreich aufgearbeiteten Fällen der Vergangenheit wissen wir heute:

Missbrauchstäter können nur in einer Kultur missbrauchen, die dies ermöglicht.

Das PPJ-Forum ist eine Selbsthilfe-Organisation für pädophil missbrauchte Kinder. Wir helfen uns gegenseitig mit Rat und Tat.

Das PPJ-Forum diskutiert den dringenden Verdacht auf ein organisiertes Zusammenwirken, zur systematischen Ermöglichung harter pädosexueller Übergriffe auf Kleinstkinder und Babys – unter Einbeziehung von Amtsträgern der Republik Österreich in der Öffentlichkeit. Das PPJ-Forum begleitet Missbrauchs-Opfer durch sensiblen investigativen Journalismus und sichert – wo immer möglich – gerichtsfeste Beweise.

Unser Ziel ist es aufzuklären, damit die Situation in Österreich nicht länger beschönigt werden kann und die Justiz ihre offenkundigen Weisungen zurücknimmt, Fälle von Kindesmissbrauch zu verleugnen, indem missbrauchten Kindern grundlegende Rechte verweigert und Opfern ihre Glaubwürdigkeit abgesprochen wird.

Das PPJ-Forum will Kinder-Opfer zur Image-Pflege der Justiz verhindern.

Die Auswirkungen von Missbrauch sind nachhaltig. Jedes Opfer ist anders, aber niemand ist davon unberührt. Manche haben sich damit abgefunden, es in eine Schublade gesteckt und schon das hat Folgen. Andere ringen jeden Tag ihres Lebens damit.

Darüber zu sprechen ist eine Vertrauenserklärung. Auch wenn einige der Inhalte schwer zu erörtern sind. Es ist sowohl menschlich, als auch human, Ihre Geschichte mitzuteilen, anstatt zu schweigen und Perfektion vorzutäuschen. Wir sind gerne bereit, das Gespräch fortzusetzen.